18. Tour de Fair 2019 von der Wupper an die Ruhr vom 5.8.19-11.8.19

Die Tour de Fair ist eine mehrtägige Radtour von Weltladen-Leuten für Weltladen Leute. In diesem Jahr führt die Strecke von Remscheid über Wuppertal,  Essen, Mülheim, Dinslaken nach Duisburg.
Das gemeinsame Ziel der Radler*Innen und der Weltläden vor Ort ist es, auf umweltfreundliche Weise den Fairen Handel mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu tragen.
In Dinslaken nimmt die Gruppe nach einem Besuch des Eine Welt Ladens und kurzem Stopp im Lesegarten der Stadtinformation im ehemaligen Zechengelände Lohberg an einer Führung teil. Abschließend wird im Hofladen Scholtenhof ein kleiner Imbiss angeboten.
 
www.tour-de-fair.de

Tour de Fair 2019

Zurück